Benefizregatta Lübeck – Rudern gegen Krebs

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ruderinnen und Ruderer,

wir möchten Sie auch im sechsten Jahr für unser Erfolgsprojekt „Rudern gegen Krebs“ in Lübeck begeistern – ein Erfolg und Gewinn, vor allem für Lübecker Krebspatienten!

Die Erlöse der Lübecker Regatta „Rudern gegen Krebs“ kommen dem Förderprojekt „Sport zum Leben“ zugute. Dieses Projekt, das seit mehreren Jahren an den Sana Kliniken etabliert ist, hat bereits mehr als 250 Lübecker Krebspatienten unter dem Motto „Sport tut gut und macht Mut“ neuen Lebensmut gegeben.

In bewährter Kooperation mit den Partnern vom Lübecker Frauen-Ruder-Klub, vom Lübecker Ruder-Klub und den Sana Kliniken veranstaltet die Stiftung Leben mit Krebs bereits zum sechsten Mal diese Regatta für einen guten Zweck.

Der Startschuss fällt Samstag, den 16. September 2017 um 10.00 Uhr vor dem Bootshaus der Lübecker Ruder-Klubs. Dann werden sich in bewährter Tradition Patienten, Ärzte, Pflegekräfte, aber auch erfahrene Rudersportler auf der 250-Meterstrecke in den Kategorien „Einsteiger“ und „Experten“ messen und damit das Projekt unterstützen.

Mitmachen kann jeder! Wir bieten Ruderteams mit wenig oder keiner Erfahrung vorab Rudertraining an, so dass alle Spaß an der Regatta haben und sicher ins Ziel kommen.

Wir freuen uns, dass der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Herr Bernd Saxe, erneut die Schirmherrschaft übernommen hat.

Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns mit Ihrem Engagement – ob als aktiver Ruderer auf dem Wasser oder als Sponsor an Land!

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Teilnahme!

Informationen & Regattameldung:
Für Informationen rund um die Regatta steht Herr Eric Buchmann gerne zur Verfügung.
E-Mail: eric.buchmann@lubecker-ruderklub.de, Mobil: 0172 / 606 30 49. Interessierte Rudermannschaften bitten wir um Anmeldung über:
www.luebecker-ruderklub.de (Nur Online-Anmeldungen sind möglich).
Anmeldeschluss ist der 05.08.2017.

Regattainformationen & Training:
Das Ausscheidungsrennen wird über eine Strecke von 250 Metern in Doppelvierern mit Steuermann gefahren (Steuermann wird bei Bedarf vom LFRK / LRK gestellt).

Startgebühr, Spenden & Sponsoring:
Das Startgeld beträgt pro Boot 300€  (Spende 200€ /Kostenbeitrag 100€ ) und ist bis zum 05.08.2017 auf das nachstehend genannte Konto zu überweisen.
Auch wenn Sie nicht aktiv teilnehmen wollen, möchten wir Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung in Form von Spenden und/oder Sponsoring bitten, ohne die das Projekt „Sport und Krebs“ nicht zu realisieren ist.
Bankverbindung: Stiftung Leben mit Krebs, Deutsche Bank Wiesbaden,
IBAN DE54 5107 0021 0014 6001 13, BIC DEUTDEFF510
Verwendungszweck: „Rudern gegen Krebs – Lübeck“

Die Stiftung Leben mit Krebs ist gemeinnützig, Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Samstag, 16. September 2017, Lübeck

6. Benefizregatta zur
Förderung des Projektes
„Sport und Krebs“

Start: 10:00 Uhr
Regattastrecke:
Auf dem Elbe-Lübeck-Kanal vor dem
Bootshaus der Lübecker Ruder-Klubs

Unter der Schirmherrschaft von
Bernd Saxe

Bürgermeister der Hansestadt Lübeck

Das Projekt: Sport und Krebs

Patienten mit einer Tumorerkrankung leiden oft unter einer stark eingeschränkten körperlichen Leistungsfähigkeit.

Aktuelle Untersuchungsergebnisse belegen, dass regelmäßige sportliche Betätigung die subjektiven und objektiven Belastungen von Erkrankung und Therapie reduziert und damit günstige Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf haben kann.

Die Stiftung Leben mit Krebs hat sich zur Aufgabe gemacht, therapieunterstützende Projekte zu entwickeln, zu fördern und umzusetzen – mit dem Ziel, die Lebensqualität von Krebspatienten entscheidend zu verbessern.

Die Einnahmen der Regatta 2017 in Lübeck werden zur Durchführung von Sportprogrammen für Krebspatienten an den Sana Kliniken in Lübeck zur Verfügung gestellt.

Kontakt & Anmeldung

Sana Kliniken Lübeck GmbH
Hämatologisch-/onkologische Ambulanz:
Christof Degen, Tel.: 04 51/585-1878
christof.degen@sana.de
www.sana-luebeck.de